schatten

header filteranlagen

Filteranlagen

 Funktionsweise der Filteranlagen

filteranlage_01b.jpgTrennung von wiederverwendbarem Strahlmittel von Staub (Sand-Zunder usw.) und Strahlmittelabfall.
Diese Trennung bewirkt

  • kontinuierliche Entfernung von Staub in der Anlage. Dadurch wird eine längere Lebensdauer von vitalen Teilen wie Schleuderrad, Verteiler und sonstigen Komponenten erreicht.
  • niedrigere Betriebskosten durch
    -Rückgewinnung von wiederverwendbarem Strahlmittel
    -Rückgewinnung von wertvollen Materialien, wie z. B. Gießereisand usw.

Umweltschutzbedingte Trennung von Staub und Trägerluft, damit die UmlufL in einem, dem gesetzlich vorgeschriebenen Reinheitsgrad in die Atmosphäre zurückgeleitet werden kann.

 Filter Luftmenge
pro h
Filter-
patronen
 Ventile Druckluft-
verbrauch
Ventilator-
leistung
 FAC 4/3 N  3000  4  2  4/6  4 KW
  FAC 6/5 N  5000  6  3  5/8  5,5 KW
  FAC 9/7,5 N  7500  9  5  7/10 7,5 KW
  FAC 12/10 N  10000  12  6  10/16 11 KW
  FAC 18/15 N  15000 18  9 14/20 15 KW
  FAC 24/20 N  20000  24  12  21/31 18,5 KW
  FAC 30/25 N  25000  30  15  24/36 22 KW
  FAC 36/30 N  30000  36  18  33/50 30 KW

IWM Strahltechnik GmbH

Gutenbergstraße 49
72555 Metzingen
Tel. +49 71 23  20 42 13
Fax +49 71 23  20 01 22

Öffnungszeiten:
Mo.–Do.: 7.45 – 17.00 Uhr
Fr.:  7.45 – 13.00 Uhr

IWM Strahltechnik GmbH - Dautphetal

Am Auersberg 1
35232 Dautphetal-Allendorf
Tel. +49 6466 8994 0
Fax +49 6466 8994 29

Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 7.00 – 16.00 Uhr
Fr.:  7.00 – 13.00 Uhr

OMSG Deutschland GmbH

Gutenbergstraße 49
72555 Metzingen
Tel. +49 71 23  204 23
Fax +49 71 23  204 245

Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 7.45 – 17.00 Uhr
Fr.:  7.45 – 13.00 Uhr

IWM Strahlcenter GmbH

Gutenbergstraße 49/1
72555 Metzingen
Tel. +49 71 23  16 24 21
Fax +49 71 23  16 24 67

Öffnungszeiten:
Mo. – Do.: 7.00 – 15.45 Uhr
Fr.:  7.00 – 12.45 Uhr